Alle Artikel in: Im April

Montags: Massa Marittima, die Perle der Maremma

Sie ist die Perle der Maremma! Eine faszinierende Stadt, mit einer noch fast vollkommenen intakten, gotischer Stadtstruktur und einem der schönsten Domplätze Italiens! Dort wo Tradition und Vergangenheit stolz in die Gegenwart übergehen. Ihre Blütezeit war nur von kurzer Dauer, vielleicht ist es deshalb so erstaunenswert, wie viel Großartiges erschaffen wurde. Ihre Geschichte geht Hand in […]

Donnerstags: Die Provinzhauptstadt Grosseto und der Wochenmarkt

Entdecken Sie mit uns die Provinzhauptstadt Grosseto, Treffpunkt an den Treppenstufen des Domes San Lorenzo; bitte anmelden, telefonisch oder per SMS (auch WhatsApp) bei Natascha Rüdinger +39 335 65 89 256 Barbara Pekari: +39 320 029 10 49 oder Natascha Briese +39 333 9580721; Mail an info@intomaremma.com; Dauer: ca. 1,5-2 Std.; Kosten: Erwachsene 9,-€, Kinder […]

I nostri Eventi Speciali

Special Events

Special Events sind Entdeckungs-Spaziergänge der besonderen Art: Wir streifen quer durch die südliche Toskana, die Maremma Toscana, immer an einem anderen Ort, um einen möglichst weit gefächerten Einblick und Ausblick in diese so abwechslungsreiche Gegend zu gewährleisten. Kombiniert sind sie oft mit Weinproben, Kunst- und Handwerk, Design „Made in Maremma“, Themenbezogen, Skulpturengärten, Gourmet-Treffen und dieses […]

Zur Bucht von „Cala Violina“

Auf dieser Küstenwanderung erleben Sie unberührte Natur, traumhafte Buchten und das kristallklare Wasser des thyrrenischen Meeres hautnah. Höhepunkt ist ein Picknick mit toskanischen Spezialitäten in der legendären weißen Sandbucht „Cala Violina“, deren klingender Name nicht von ungefähr kommt: hier können Sie wirklich Geigenklänge hören! Auf dieser Küstenwanderung erleben Sie unberührte Natur, traumhafte Buchten und das […]

Scarlino – Le Carriere del 19 & der Kunstgarten von Mauro Corbani

Fundstücke aus der Bronzezeit und aus der Epoche der Etrusker lassen vermuten, daß der Hügel von Scarlino schon zu jener Zeit bewohnt war. Die mächtige Burg, die noch heute den Ort dominiert, geht auf das 12. Jhd. zurück. Der Kunstgarten von Mauro Corbani: Licht und Farben sind die natürliche Essenz, mit der Corbani seine joie […]