Alle Artikel in: Im Juli

Casa Rossa bei Castiglione della Pescaia und Bootsfahrt auf dem Kanal

Das ehemaligen Schleusenhaus ist heute ein kleines, spannendes multimediales Museum. Hier werden Themen wie die Trockenlegung der Sümpfe einerseits und wie wichtig andereseits die Erhaltung solcher Feuchtgebiete als wertvolle Naturschutzoase für Flora und Fauna sind, anschaulich erklärt. Im Anschluss gelangen wir mit dem Boot ins Herzen des Naturschutzgebietes der Diaccia Botrona. Hier erleben wir Natur […]

Dienstag 11.Juli: Ribolla – Das Bergwerk & seine Katastrophe …und ein Glas Wein beim Winzer Campetti

Die nähere Vergangenheit der gesamten Maremma war von dem Bergbau geprägt. So auch Ribolla, eine moderne Trabantenstadt, dessen Bergwerk-Unglück in die Geschichte eingeht. Erfahren Sie mehr über das Schicksal der Menschen, die zahlreichen Beispiele der Funktionsarchitektur, die Monumente der Braunkohleabbaus… und lernen Sie das kleine Weingut Campetti der Familie Falciani kennen.   nächster Termin: Dienstag […]

Die Burg von Sassoforte

Auf dieser Wanderung erleben Sie das Landesinnere der Maremma. Heute werden wir einen Gipfel erstürmen, auf dem Sie eine versteckte Burganlage aus dem frühen Mittelalter und natürlich ein herrliches Picknick auf Granitfelsen erwartet. Die Wanderung beginnt, nur 10 Minuten vom mittelalterlichen Ort Sassofortino entfernt, mit einem Streifzug durch einen jahrhundertealten Kastanienwald, vorbei an traumhaften Aussichtspunkten […]

Roccatederighi im Juli

Entdeckungs-Spaziergang durch das Felsendorf Roccatederighi, um ganz verschiedene Werke zum Thema „Grenzen und Begrenzungen“ der diesjährigen Ausstellung von MostraLaRocca 2016 in Kellern, unter Bögen, in Hauseingängen, auf Drahtseilen hoch in der Luft aufzustöbern, und doch auch die Struktur des Dorfes im Auge zu behalten. Gratis Führung, keine Anmeldung notwendig   Treffpunkt: 17.00 Uhr an der Piazza Mazzini, […]

Der Weinkeller von ColleMassari & das Kloster von Siloe, moderne Architektur in der Maremma!

Wenn man an die Toskana denkt, hat man immer Bilder einer malerischen Landschaft vor Augen mit einem Bauernhaus aus Naturstein auf einem Hügel. Aber warum nicht auch mal Kunst und moderne Architektur aus Naturstein? Hier sind wir im Gebiet des DOCG-Weines Montecucco, dem jüngsten Qualitätswein der Maremma. Der Monte Amiata liegt im Hintergrund, aber von […]

Massa Marittima und die Klänge historischer Orgeln

Die Perle der Maremma, dort wo Tradition und Vergangenheit stolz in die Gegenwart übergehen. Nach einem Gang durch die Altstadt erfahren Sie mehr über die Welt der Orgeln und ihre Restaurierung, eine Welt für sich. Lassen Sie sich von ihrem Klang verzaubern. Eine noch fast vollkommen intakte gotische Stadt-Struktur mit einem der schönsten Domplätze Italiens. […]