Dienstags, Für Kinder geeignet, Im Juni, Special Events, Uncategorized, Unser Angebot, Unser Programm 2017, Veranstaltungen

Dienstag 06. Juni: Castiglione della Pescaia & Aperitif in der Casa Rossa

Castiglione della Pescaia: Nicht nur interessante historische Fakten! Geschichten und Legenden eines Fischerdörfchens und danach auf einen Aperitif in dem ehemaligen Schleusenhaus Casa Rossa Ximenes im Naturschutzgebiet der Diaccia Botrona

 

  • Treffpunkt am Dienstag 06. Juni um 16.00 Uhr vor dem „Ufficio del Turismo“, dem Touristen- Informationsbüro. Nach einer kleinen Stadtbesichtigung geht es mit den eigenen Autos im Konvoi in das wenig entfernte Casa Rossa Ximenes, multimediales Museum im Naturschutzgebiet
  • Hier finden Sie die Anfahrt über Google Maps
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Kosten: 15,- € / Erwachsene; Kinder (8-16 J.) 5,-€; Kinder unter 8 gratis
  • Guide: Natascha Briese
  • Diesmal ohne Voranmeldung!

Das romantische Dörfchen an der tyrrhenischen Küste ist zu Recht heute ein beliebtes Ferienreiseziel.

Die verwinkelten Gassen der Altstadt, bergauf bergab, spiegeln ihre wechselhafte Geschichte wieder. Nach der Begegnung verschiedener Epochen, Piraten, Prinzessinnen und Drachen begeben wir uns in das anliegende Naturschutzgebiet der Diaccia Botrona und erfahren mehr über die Maremma. Das rotgetünchte Haus, La Casa Rossa Ximenes, ein ehemaliges Schleusenhaus, ist heute ein kleines, spannendes multimediales Museum. Hier werden Themen wie die Trockenlegung der Sümpfe einerseits und wie wichtig andereseits die Erhaltung solcher Feuchtgebiete als wertvolle Naturschutzoase für Flora und Fauna sind, anschaulich erklärt.

Schön ist es hier, und zur Feier des Tages, lassen ihn wir ihn bei einem guten Glas Wein ausklingen in suggestiver Abendstimmung, wenn das rot getünchte Haus mit Blick auf Castiglione della Pescaia zum Leuchten beginnt.