Artikel, Maremma erleben, Tipps & Tricks, Uncategorized

Ein Sprachkurs in der Maremma!

Möchten Sie während Ihres Urlaubs in der Maremma Toskana Italienisch lernen? Dann sind Sie hier richtig!

Poggiobono bietet Ihnen die perfekte und einladende Atmosphäre zum auf dem Land Wohnen und Italienisch lernen! Jeder unserer Kurse ist maßgeschneidert auf die Bedürfnisse, das Alter und das aktuelle Niveau jeder einzelnen Person oder Gruppe, die hier in der malerischen Maremma Toskana Italienisch lernen möchte. Alle sind herzlich Willkommen!

 

Auf dem Land wohnen und Italienisch lernen

Wenn Sie wirklich eine Sprache lernen möchten, müssen Sie in die einheimische Kultur eintauchen. Mit Poggiobono bieten wir Ihnen nicht nur einen geprüften Lehrer, sondern auch die Möglichkeit, den authentischen, italienischen Alltag in einer freundlichen und entspannten Atmosphäre zu erleben. Der Schwerpunkt liegt auf Einzelunterricht, aber hier können bis 6 von Ihren Freunden und/oder der Familie untergebracht werden, wenn Sie es wünschen. Das bedeutet, Sie erhalten die maximale Menge an direkten Anleitungen mit einer Flexibilität, die sich um Ihren Zeitplan dreht.

Ihr Klassenzimmer ist das Poggiobono Country House und dessen umliegende Gegend. Ihre Lehrerin, Virginia, wird dafür sorgen, dass Sie sich hier wie zu Hause fühlen und Sie während Ihres Aufenthaltes hauptsächlich Italienisch sprechen. Sie lernen, Italienisch im Rahmen der alltäglichen Aktivitäten wie während des Unterrichts, den Mahlzeiten und den beiläufigen Gesprächen zu verwenden. Außerdem bietet Ihnen Virginia die Möglichkeit, in der Freizeit Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen, um Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen (Geschäfte, Markt, Bars usw.), um Ihnen die Gelegenheit zu geben, das, was Sie im Unterricht gelernt haben, anzuwenden.

Virginia Villani hat 2013 mit 39 Jahren beschlossen, ihr Leben in der Stadt zu verlassen und ist in den Süden der Toskana gezogen, um ein ruhigeres Leben zu geniessen, umgeben von der Schönheit und der Natur rund um das Poggiobono Country House.

Sie begann 2001 in Japan zu unterrichten und empfand dies als eine erfreuliche und erfüllende Aufgabe. Sie hatte so viel Spaß daran, daß sie beschloss, als sie zurück nach Italien kam, auf dem Gebiet des Sprachunterrichts weiterzumachen, für diejenigen, die während des Urlaubs Italienisch in der Heimat der Sprache lernen möchten. Für etwas 10 Jahre unterrichtete sie in Modena ausländischen Studenten Italienisch. Nach einem kurzen Mutterschaftsunterbruch beschloss sie, in die Toskana zurückzukehren, in die Region, wo sie geboren war, und macht hier mit dem Unterricht weiter.

Sie hat einen Universitätsabschluss für ausländische Sprachen und Kulturen und als Studentin erlernte sie verschiedene Unterrichtsformen in verschiedenen Umgebungen (Klassenraum, online, Hochschule, Nachhilfeunterricht). Es war der Nachhilfeunterricht, mit dem sie in kürzester Zeit, die besten Ergebnisse erzielte, und dieser gab ihr die Möglichkeit, sich in die Traditionen und die lokale Kultur zu vertiefen.

Dieser Erfahrung verdankt sie es, ihren Traum verwirklicht zu haben, und zwar Italienisch zu unterrichten, in einer natürlichen, freundlichen und erholsamen Umgebung, fast wie zu Hause eben. Der Traum wurde wahr, als sie in die wunderschöne südliche Toskana zog und das Poggiobono Country House eröffnete.

Wer ist Virginia?

Sie ist eine Lehrerin, Mutter und eine Naturliebhaberin.

Sie reiste ausführlich in ihre 20er und frühen 30er Jahren in Europa, Asien und Nordamerika und kam mit vielen Kulturen rund um die Welt in Kontakt. Sie liebt den Entdeckungsprozess, der durch das Reisen und Kennenlernen von neuen Leute entsteht.

Sie hat eine Leidenschaft für den Garten und die Pflanzen und häufig finden Sie sie in ihrer Freizeit beim Erweitern ihres Gartens mit Rosmarin, Lavendel, Olivenbäumen, Pfefferbäumen sowie einem kleinen Obst- und Gemüsegarten.

Außerdem hat sie eine Leidenschaft fürs Kochen und wie Sie vermuten können, ist die italienische Küche ihr Favorit. Während Ihres Aufenthaltes kann sie Ihnen beibringen, wie man hausgemachte Pasta oder Pizza macht, mit frischen Zutaten und in einer traditionellen italienischen Umgebung. Oder vielleicht möchten Sie lernen, wie man Tiramisù oder Eis zubereitet? Es ist ganz einfach und macht Spaß!

Für weitere Informationen: http://www.poggiobono.it/en/learn-italian/