Gästebuch / Guest book

 

post-in-massa-marittima

Sie waren bei einer Führung dabei oder sind neugierig was andere über uns schreiben?

Wir freuen uns auf Feedback, gute Kritik im freundlichen Ton, Verbesserungsvorschläge und natürlich auch Empfehlungen.

Schreiben Sie uns:

***

Have you been to one of our tours or are curious what others write about us?

We look forward to feedbacks, good reviews in friendly tone, suggestions and of course your recommendation.

Please write us:

***

Avete partecipato ad una delle nostre visite guidate o siete curiosi di cosa scrivono su di noi?

Siamo felici di un Vostro commento, una recensione in tono amichevole, suggerimenti e naturalmente raccomandazioni.

Scriveteci:

Wir freuen uns auf Feedback - Happy about your feedback - Ringraziamo per una vostra recensione

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Anfang September 2017 waren wir bei den Führungen an der Casa Rossa und in Grosseto dabei. Ein Kompliment für die fachlich fundierten, sehr interessanten Veranstaltungen durch die beiden charmanten Führerinnen. Uneingeschränkt empfehlenswert! Es war beeindruckend, in der Diaccia Botrona langsam und ruhig durch die Kanäle zu gleiten und Flora und Fauna zu beobachten. Auch wenn man Flamingos aus dem Zoo kennt, so ist es in der freien Natur doch ein völlig anderes Erlebnis. Selbst die von Birgit Pollack angekündigten fliegenden Fische haben sich daran gehalten und sind ins Boot gesprungen. Von Grosseto, das bisher links liegen blieb und nur vom Vorbeifahren bekannt war, hat uns Natascha Rüdinger sehr eindrucksvoll vermittelt, welche Geschichte dahinter steht und wie viele Bauten davon Zeugnis geben. Sie hat uns Grossete nahe gebracht als eine regsame, lebenswerte Stadt, die einen Aufenthalt wert ist. Wir danken für den informativen Vormittag und die nette Begleitung.
Administrator-Antwort:
Sehr geehrter Herr Rau, ganz herzlichen Dank für den netten Eintrag. Es freut uns, dass Ihnen unsere Touren gefallen haben und wir hoffen, Sie nächstes Jahr wieder zu unseren Gästen zu zählen! Mit ganz herzlichen Grüßen aus der Maremma, Natascha Rüdinger.
Liebe Natascha, Wir haben am Donnerstag eine wunderbare Führung mit dir in Grosseto gehabt und wissen jetzt endlich mehr über die Stadt und die Gegend, in die wir auch seit zehn Jahren begeistert fahren. Ich bin mir sicher, wir werden in den nächsten Jahren immer wieder gerne eine Führung mit euch machen, um noch mehr zu entdecken Danke! Christina Keßler
Administrator-Antwort:
Euch herzlichen Dank fürs Kommen, denn es ist immer nett, wenn man so interessierte Gäste hat. Dann bis zum nächsten Mal!
Wir haben unsere Familiemsommerferien dieses Jahr in der Maremma verbracht und uns mit Ihnen Massa Marittima angeschaut. Auch unsere Kinder (12 + 15 Jahre) blieben bis zum Ende dabei, und nahmen die vielen Hintergrundinfos und geschichtlichen Aspekte mit. Nach einem wunderbaren Abendessen in einer empfohlenen Enoteca endete der Abend mit dem Balestro del Girifalco auf dem Domplatz. Ein gelungener Ausflug, gerne wieder. Schönes Konzept.
Administrator-Antwort:
Vielen herzlichen Dank! Die Stadtbesichtigung war hinsichtlich der letzten Vorbereitungen für den Palio von Massa Marittima und die Schießübungen der Armbrust- Schützen auf der Piazza schon etwas ganz besonderes. Es freut mich, dass die Führung allen gefiel und dass der Abend samt Abendessen und dem Balestro di Girifalco als schönes Erlebnis in Erinnerung bleibt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Wir, ein Ehepaar aus Bielefeld, haben mit Natascha Rüdinger einen Stadtrundgang in Grosseto erlebt und mit Natascha Briese den wunderbaren Garten "Viaggio di ritorno" von Rodolfo Lacquaniti besucht. Natascha Rüdinger hat uns dann noch das Amiata Piano Festival ans Herz gelegt. Die drei Erlebnisse gehören zu den Glanzlichtern unseres Italienurlaubs und klingen immer noch nach. Wir danken den beiden Nataschas ganz herzlich für ihre überaus liebenswürdige und kompetente Begleitung - ganz abgesehen von der unkomplizierten Organisation: Perfettissimo!
Administrator-Antwort:
Vielen Dank für die wundervolle Bewertung und Worte. Wir hoffen, dass die Erlebnisse in der Maremma noch lange in Gedanken bleiben und zu einer baldigen Wiederkehr verleiten. Es war schön, Sie als sehr interessierte und sensible Teilnehmer bei unseren Führungen dabei zu haben. Solche Begegnungen sind für uns der Motor an unserem Projekt IntoMaremma, wöchentliche Führungen in deutscher Sprache, weiter zu halten. Herzliche Grüße von Natascha & Natascha
In August 2014, we had an excellent tour of the Via Cave, as well as Pitigliano and Sovana with Natascha R. A lot of wonderful stories, mysteries and legends. She could easily adapt her schedule for our convenience during the day. We do want to go back some day and visit for a longer period! Thank you Natascha!
Administrator-Antwort:
Thank you so much and hope to see you again!
Auf der Suche nach einem originellen Geburtstagsgeschenk für meine Frau hatte ich spontan die Idee, ihr eine private Stadtführung in Grosseto zu schenken. Nach ein paar Mails hin und her waren wir uns über Inhalt und Ablauf schnell einig. Die Führung war so lebendig und informativ, dass wir später auch noch das Archäologische Museum in Grosseto, Vetulonia und Massa Marittima mit Into Maremma besucht haben. Wir waren jedes Mal wieder begeistert und freuen uns schon auf ein nächstes Mal! Vielen Dank!
Administrator-Antwort:
Herzlichen Dank für den netten Kommentar! War nett, die Idee mit der privaten Führung als Geburtstagsgeschenk! Wir freuen uns schon, auf ein Wiedersehen! 😄
Wir, vier Ehepaare aus Süddeutschland, verbrachten im Juni 2016 eine Woche Urlaub in Montepulicano. Bereits zu Hause buchte ich mit Natascha R. eine deutschsprachige Stadtführung in Montepulicano. Pünktlich und ohne Schwierigkeiten trafen wir uns mit ihr an der Porta al Prato. Durch ihr unheimliches geschichtliches Wissen und ihre sympathische Art, führte sie uns kurzweilig durch das wunderschöne Montepulicano, welches schon von den Etruskern besiedelt war und immer wieder von Florenz, Siena und Arezzo umkämpft wurde. Als Abschluss besuchten wir mit ihr einen alten Weinkeller. Die halbtägige Stadtführung ging leider viel zu schnell vorbei. Aber wir kommen wieder......😊
Administrator-Antwort:
Herzlichen Dank für den netten Eintrag! Es würde mich freuen, Sie bald in der Maremma begrüssen zu dürfen. Warum nicht mal eine Butteri-Show oder ein Konzert des Amiata Piano Festivals (http://www.amiatapianofestival.com) besuchen oder bei einer Stadtführung in Grosseto oder Massa Marittima mitmachen? 😄
Casa Rossa und Bootsfahrt in der Maremma war für uns eine willkommene Abwechslung. Zuerst das Museum und ein aufschlussreicher Film, der die Geschichte rund um die Maremma und deren Trockenlegung, Rekultivierung, Kanalsystem usw. bis hin zur Malaria zeigt. Die vielen Anektoden und Egänzungen von Natascha empfanden wir als sehr bereichernd. Auch unsere Kinder waren interessiert, denn sie haben das eine oder andere Thema schon mal in der Schule gehört und hier kamen plötzlich ergänzende Infos dazu... Die anschliessende Bootsfahrt war eine willkommene Erfrischung - im Juli - und die Flamingos zu beobachten war für alle wunderbar. Die "fliegenden" Fische haben natürlich für freudiges Erstaunen gesorgt! Wir haben sehr schöne Eindrücke und ergänzendes Wissen mitgenommen und einen wunderbaren Übergang zu einem gemütlichen Abend am nahegelegenen Strand erlebt. Schöne Idee und sehr angenehm umgesetzt!
Wir haben im Juli 2016 einen abwechslungsreichen und interessanten Rundgang durch Massa Marittima erlebt. Die vielen Details und Zusammenhänge der Geschichte der Maremma war sehr aufschlussreich und führte zu einigen "Ahas" und auch das Schmunzeln kam nicht zu kurz. Für uns war es eine schöne Gelegenheit nach Massa Marittima zu kommen, angenehm "strukturiert" hindurch zu schlendern und anschliessend gemütlich in einem der vielen Restaurants essen zu gehen. Gerne wieder!
Administrator-Antwort:
Liebe Familie Schoch, Vielen, herzlichen Dank für die netten Worte! Ich freue mich sehr, dass sowohl Massa Marittima als auch der Ausflug in den Naturschutzpark Diaccia Botrona - Casa Rossa, allen so gut gefallen hat. Es bereitet sehr viel Freude und Vergnügen, wenn man eine sehr interessierte und nette Familie wie Euch bei den Führungen dabei hat! Fragen kommen, die hinterfragen und Gedanken eingebracht werden, die zum Nachdenken verleiten... dann ist es auch für mich selbst immer eine persönliche Bereicherung! Ich freue mich Euch eines Tages in der Maremma wieder zusehen. Mit herzlichen Grüßen, Natascha Briese.

 

It's only fair to share...Email this to someonePin on PinterestShare on Facebook