Über uns

Sant'Antimo- eine Acquarellzeichnung als positives Feedback!
Ein Gast schickte uns als Dank eine Aquarellzeichnung von der Abtei Sant’Antimo.

Danke, dass Sie über uns so gute Resonanzen hinterlassen haben. Ja, schön war’s!

Unser Beruf Reiseleiterin und Wanderführerin ist mehr als eine Berufung. Sie bereitet uns größte Freude, Begeisterung und Enthusiasmus. Es bedeutet für uns nicht nur unser Wissen über Kunst, Kultur, Flora und Fauna weiterzugeben, sondern vieles mehr. Es ist immer ein Miteinander, ein Austausch und somit eine unendliche Bereicherung. Darüber sind wir sehr Ihnen und Euch unendlich dankbar. Grazie mille.

Über Uns schrieben einige unserer Gäste:

Gruppenreise, Maremma: Liebe Natascha B., als Du vor 4 Tagen zu uns in den Bus zugestiegen bist, um uns in den nächsten Tagen unseres Aufenthalts zu begleiten, da konnten wir ziemlich schnell feststellen, dass du für uns ein „Segen“ bist. Deine liebenswürdige Art, deine deutliche Sprache, deine aufmerksame Art, dein Wissen über die Geschichte der Maremma und deine eigene Begeisterung für diesen Landstrich, sprangen sofort auf uns rüber. Nun hast du uns 4 Tage begleitet, hast von deinem Wissen viel an uns weitergegeben und das Interesse an der Geschichte der Etrusker und der Architektur im Landstrich geweckt. Vielleicht sehen wir uns bei der „Maremma Reise Teil 2,3,4 oder 5“ einmal wieder. Die ganze Gruppe bedankt sich herzlich und wünscht Dir eine gute und frohe Zeit und weitere auch pünktliche und heitere Gruppen, die dein Herz erfreuen. Gruppe Müller – Biblis

Gruppenreise; Toskana: Vielen Dank für deine kompetente sympathische Führungen während unserer Reise durch die Toskana, Susanne und Klaus

Private Führung , Massa Marittima: Vielen Dank für die tolle und informative Führung durch Massa Marritima, inkl. kulinarischen Abstecher. Und ganz toll war auch deine individuelle Begleitung durch Talamone, Orbetello und dem Landgut La Parina. Es hat uns sehr gefallen und gefreut deine Bekanntschaft gemacht zu haben. Alles Gute und viele Grüße von Anja und Daniel

Private Führung, Casa Rossa & Bootsfahrt auf dem Kanal: Anfang September waren wir bei den Führungen an der Casa Rossa und in Grosseto dabei. Ein Kompliment für die fachlich fundierten, sehr interessanten Veranstaltungen durch die beiden charmanten Führerinnen. Uneingeschränkt empfehlenswert!

Private Führung, Casa Rossa & Bootsfahrt auf dem Kanal: Stadtführung, Grosseto: Es war beeindruckend, in der Diaccia Botrona langsam und ruhig durch die Kanäle zu gleiten und Flora und Fauna zu beobachten. Auch wenn man Flamingos aus dem Zoo kennt, so ist es in der freien Natur doch ein völlig anderes Erlebnis. Selbst die von Birgit Pollack angekündigten fliegenden Fische haben sich daran gehalten und sind ins Boot gesprungen.Von Grosseto, das bisher links liegen blieb und nur vom Vorbeifahren bekannt war, hat uns Natascha Rüdinger sehr eindrucksvoll vermittelt, welche Geschichte dahinter steht und wie viele Bauten davon Zeugnis geben. Sie hat uns Grossete nahe gebracht als eine regsame, lebenswerte Stadt, die einen Aufenthalt wert ist. Wir danken für den informativen Vormittag und die nette Begleitung. Familie Rau.

Stadtführung Grosseto & Wochenmarkt: Wir haben am Donnerstag eine wunderbare Führung mit dir in Grosseto gehabt und wissen jetzt endlich mehr über die Stadt und die Gegend, in die wir auch seit zehn Jahren begeistert fahren. Ich bin mir sicher, wir werden in den nächsten Jahren immer wieder gerne eine Führung mit euch machen, um noch mehr zu entdecken Danke! C. Keßler

Stadtführung Massa Marittima: Wir haben unsere Familien- Sommerferien dieses Jahr in der Maremma verbracht und uns mit Ihnen Massa Marittima angeschaut. Auch unsere Kinder (12 + 15 Jahre) blieben bis zum Ende dabei, und nahmen die vielen Hintergrundinfos und geschichtlichen Aspekte mit. Nach einem wunderbaren Abendessen in einer empfohlenen Enoteca endete der Abend mit dem Balestro del Girifalco auf dem Domplatz. Ein gelungener Ausflug, gerne wieder. Schönes Konzept. Familie Sandrock

Kunst- & Stadtführung: Wir, ein Ehepaar aus Bielefeld, haben mit Natascha Rüdinger einen Stadtrundgang in Grosseto erlebt und mit Natascha Briese den wunderbaren Garten “Viaggio di ritorno” von Rodolfo Lacquaniti besucht. Natascha Rüdinger hat uns dann noch das Amiata Piano Festival ans Herz gelegt. Die drei Erlebnisse gehören zu den Glanzlichtern unseres Italienurlaubs und klingen immer noch nach. Wir danken den beiden Nataschas  ganz herzlich für ihre überaus liebenswürdige und kompetente Begleitung – ganz abgesehen von der unkomplizierten Organisation: Perfettissimo! M. Matheisen

Stadtführung, Pitigliano & Sovana: In August, we had an excellent tour of the Via Cave, as well as Pitigliano and Sovana with Natascha R.  A lot of wonderful stories, mysteries and legends. She could easily adapt her schedule for our convenience during the day. We do want to go back some day and visit for a longer period! Thank you Natascha! G. Santerre

Stadtführung, Grosseto, Vetulonia & Massa Marittima: Auf der Suche nach einem originellen Geburtstagsgeschenk für meine Frau hatte ich spontan die Idee, ihr eine private Stadtführung in Grosseto zu schenken. Nach ein paar Mails hin und her waren wir uns über Inhalt und Ablauf schnell einig. Die Führung war so lebendig und informativ, dass wir später auch noch das Archäologische Museum in Grosseto, Vetulonia und Massa Marittima mit Into Maremma besucht haben. Wir waren jedes Mal wieder begeistert und freuen uns  schon auf ein nächstes Mal! Vielen Dank! Niels M.

Stadtführung & Weinprobe: Wir, vier Ehepaare aus Süddeutschland, verbrachten im Juni eine Woche Urlaub in Montepulciano. Bereits zu Hause buchte ich mit Natascha R. eine deutschsprachige Stadtführung in Montepulciano. Pünktlich und ohne Schwierigkeiten trafen wir uns mit ihr an der Porta al Prato. Durch ihr unheimliches geschichtliches Wissen und ihre sympathische Art, führte sie uns kurzweilig durch das wunderschöne Montepulicano, welches schon von den Etruskern besiedelt war und immer wieder von Florenz, Siena und Arezzo umkämpft wurde. Als Abschluss besuchten wir mit ihr einen alten Weinkeller. Die halbtägige Stadtführung ging leider viel zu schnell vorbei. Aber wir kommen wieder…… Patricia B.

Private Führung, Casa Rossa und Bootstour auf dem Kanal: Casa Rossa und Bootsfahrt in der Maremma war für uns eine willkommene Abwechslung. Zuerst das Museum und ein aufschlussreicher Film, der die Geschichte rund um die Maremma und deren Trockenlegung, Rekultivierung, Kanalsystem usw. bis hin zur Malaria zeigt. Die vielen Anektoden und Egänzungen von Natascha empfanden wir als sehr bereichernd. Auch unsere Kinder waren interessiert, denn sie haben das eine oder andere Thema schon mal in der Schule gehört und hier kamen plötzlich ergänzende Infos dazu… Die anschliessende Bootsfahrt war eine willkommene Erfrischung  – im Juli – und die Flamingos zu beobachten war für alle wunderbar. Die “fliegenden” Fische haben natürlich für freudiges Erstaunen gesorgt! Wir haben sehr schöne Eindrücke und ergänzendes Wissen mitgenommen und einen wunderbaren Übergang zu einem gemütlichen Abend am nahegelegenen Strand erlebt.  Schöne Idee und sehr angenehm umgesetzt! Familie Schoch

Stadtführung, Massa Marittima: Wir haben einen abwechslungsreichen und interessanten Rundgang durch Massa Marittima erlebt. Die vielen Details und Zusammenhänge der Geschichte der Maremma war sehr aufschlussreich und führte zu einigen “Ahas” und auch das Schmunzeln kam nicht zu kurz. Für uns war es eine schöne Gelegenheit nach Massa Marittima zu kommen, angenehm “strukturiert” hindurch zu schlendern und anschliessend gemütlich in einem der vielen Restaurants essen zu gehen. Gerne wieder! Chantal & Walter