Wanderung im Orciatal

Das Orciatal, benannt nach dem gleichnamigen Fluss, ist 2004 von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit ernannt worden. Von Menschenhand gestaltet, wurde es schon im Mittelalter auf vielen Gemälden und Fresken abgebildet. Auch heute noch erscheint das Orciatal  auf tausenden von Postkarten und Kalenderblättern und ist zum Sinnbild der südlichen Toskana geworden. Genannt die Kornkammer…

Der Skulpturengarten von Daniel Spoerri

Der Skulpturengarten von Daniel Spoerri: Ein außergewöhnlicher Kunstspaziergang durch die unberührte Natur. Gehen Sie mit uns auf eine mit vielen Anekdoten angereicherte Entdeckungsreise. Daniel Spoerri (* 1930) ist ein Schweizer Tänzer, Regisseur und bildender Künstler rumänischer Herkunft. Er gründete im Paris der 1960er Jahre zusammen mit Künstlerfreunden den „Nouveau Realisme“ und machte sich vor allem…

Der Garten der Umweltkunst „Viaggio di Ritorno“

Eine Begegnung der ganz besonderen Art: Der noch für viele unentdeckte Garten der Umweltkunst “Viaggio di Ritorno” von Rodolfo Lacquaniti. Wir spazieren und philosophieren mit dem Künstler über sein Grundstück: Ein wahres Kunsterlebnis! Rodolfo Lacquaniti bedient sich unterschiedlichster Ausdrucksformen der zeitgenössischen Kunst: Installationen, Videokunst, Malerei, Performance und Fotografie. Sein Anliegen ist es den Betrachter anzuregen…

Über “unsere” Maremma

Die Maremma ist etwas ganz Besonderes! Schon bei der Definition kommt es oft zu Meinungsunterschieden, denn diese in der südlichen Toskana gelegene Gegend hat keine politischen, sondern geographische Grenzen, die bereits Dante beschrieb: «Non han sì aspri sterpi né sì folti quelle fiere selvagge che ‘n odio hanno tra Cecina e Corneto i luoghi cólti.»…